Pressemitteilung vom
8. August 2021

GS_Group_transparent

+++ Pressemitteilung +++

SGT German Private Equity auf Kurs

Frankfurt am Main, 8. August 2021 –  Die SGT German Private Equity in Frankfurt (SGF) setzt ihre Strategie unverändert um und ist auf Kurs. Die hundertprozentige Tochter der SGT German Private Equity, die SGT Capital Pte. Ltd. (SGTPTE), bestätigt das Ziel, im Sommer 2021 das First Close ihres Private Equity Fonds und im zweiten Halbjahr 2021 ein bis zwei Private Equity-Transaktionen durchzuführen.

Die im Jahre 2020 eingeleitete Transformation des Geschäftsmodells der SGF wurde erfolgreich umgesetzt und funktioniert. Als lizensierter Private Equity Asset Manager agiert das Unternehmen heute über ihre Tochtergesellschaft im Wesentlichen als Asset Management-Dienstleister für eigene Private Equity Fonds, die sie eigens für institutionelle Anleger auflegt. Für diese Fonds werden Mehrheits- und 100%-Beteiligungen an etablierten, mittelständischen Unternehmen im Wert von 200 bis 800 Mio. Euro vorwiegend in Europa und Israel erworben, in ihrem Wachstum und ihrer Profitabilität gefördert und nach erzeugter Wertsteigerung wieder veräußert.

Wirtschaftliches Ziel des Geschäftsmodells ist es, mit einer hohen Qualität von fix vergüteten Asset Management-Dienstleistungen eine nachhaltige, planbare Profitabilität der SGT German Private Equity zu erzeugen und sie wieder auf einen Wachstumspfad zu bringen. Bei der Weiterentwicklung ihres Geschäftsmodells konnte SGT German Private Equity auf die breite Zustimmung der Aktionäre bauen, die sich in dem positiven Hauptversammlungsvotum vom 7.08.2020 zu der Transaktion mit der SGT Capital Pte. Ltd. in Höhe von 97 Prozent bei zugleich sehr hoher Präsenz widerspiegelt. Positiv für die Aktionäre wirkt sich auch die erhöhte Marktkapitalisierung der SGF aus, die sich im Zuge der Transaktion auf rund 100 Mio. Euro versechsfacht hat, weil „schwerere“ Werte tendenziell eine höhere Handelsliquidität aufweisen.

Zuvor war die SGF unter der Firma German Startups Group (GSG) einer der führenden deutschen Venture Capital-Anbieter und besitzt auch weiterhin ein VC Beteiligungsportfolio. Zuletzt investierte die SGF erneut in ihr Portfoliounternehmen AuctionTech, eins der erfolgreichsten deutschen PropTech-Startups mit Sitz in Berlin, und veräußerte die SGF im Juli 2021 einen Teil ihrer MisterSpex-Aktien für einen knapp siebenstelligen Erlös und im April 2021 zwei ihrer übrigen Beteiligungen ebenfalls jeweils für einen niedrigen siebenstelligen Veräußerungserlös. Die GSG realisierte mit allen drei Beteiligungsveräußerungen Veräußerungsgewinne sowohl gegenüber den bilanziellen Buchwerten als auch den Anschaffungskosten. Zu den Portfoliounternehmen der GSG gehören oder gehörten einige der erfolgreichsten deutschen Startups wie Fyber, Delivery Hero, Amorelie, Scalable Capital, Chrono24, OneFootball, Fiagon, Lingoda und MisterSpex.

Basis für den früheren Erfolg der GSG und den künftigen Erfolg der SGF ist das Team, das hinter der SGF bzw. nun auch hinter der mit der SGF zusammengeführten SGT Capital Pte. Ltd. steht. Letzteres hat in der Vergangenheit für seine damaligen Investoren das von ihnen investierte Eigenkapital mehr als verdoppelt und nach nur weniger als fünf Jahren über 2 Mrd. USD an diese ausgezahlt. Dies entspricht einer stark überdurchschnittlichen Performance.

Das Management der SGT Capital kann auch davor auf einen langen, erfolgreichen „Track Record“ zurückblicken: seine Mitglieder haben für eine Reihe namhafter Unternehmen gearbeitet, darunter BlackRock, JPMorgan, Permira und McKinsey.

“Mit dem Umbau unsere Geschäftsmodells haben wir unseren Aktionären gezeigt, dass wir nicht bloß auf besseres Wetter warten, sondern vorhandene Optionen gezielt für ein nachhaltiges Wachstum nutzen. Fakt ist, dass der Kapitalmarkt das Geschäftsmodell der Venture Capital-Beteiligungsgesellschaft nicht honorierte, sondern wie bei einer Reihe anderer börsennotierter Beteiligungsgesellschaften mit deutlichen Abschlägen auf den Net Asset Value pro Aktie versah. Bei meinen früheren börsennotierten Gesellschaften ist es mir gelungen, substantiell Shareholder Value für die Aktionäre zu schaffen, ebenso wie dies dem Team der SGT Capital für seine Private Equity Investoren gelungen ist. Wir sind sehr zuversichtlich, dass uns das mit dem neuen, aussichtsreichen Geschäftsmodell auch endlich bei der SGT German Private Equity gelingen wird.” so Christoph Gerlinger, Geschäftsführer der SGT German Private Equity.

Darüber hinaus unterstreicht Christoph Gerlinger, dass das Unternehmen in der Vergangenheit gute wie auch schlechte Nachrichten und auch drohende Interessenkonflikte immer offen kommuniziert hat und auch in Zukunft auf vollständige Transparenz setzen wird. “Das ist die Basis für das Vertrauen unserer Aktionäre und Geschäftspartner. Dies beinhaltet auch die offene und transparente Darstellung unseres Geschäftsmodells und seiner Strukturen. Wir wollen für unsere Fondsinvestoren und unsere Aktionäre Mehrwert schaffen. Dabei ist der Einklang der Interessen zwischen den außenstehenden Aktionären und dem Management durch die 82%ige, mittelbare Aktienposition des Führungsteams der SGF an der SGF und durch ein langjähriges Lock-up sichergestellt”.

 

Investor Relations Kontakt
SGT German Private Equity
Florian Dammann
ir@sgt-germanpe.com
www.sgt-germanpe.com

 

Über SGT German Private Equity

SGT German Private Equity ist ein in Deutschland beheimateter, börsennotierter Private Equity-Asset Manager mit Sitz in Frankfurt am Main. Ihre 100%ige Tochtergesellschaft SGT Capital Pte. Ltd., ist ein globaler Alternative Investment- und Private Equity-Asset Manager mit Hauptsitz in Singapur.

Für ihren neuen, branchenagnostischen Private Equity-Fonds SGT Capital II mit geografischem Fokus auf Europa und Nordamerika und Laufzeit von zehn Jahren, strebt SGT ein Fundraising-Zielvolumen von 1 bis 3 Mrd. USD an. Das Management Team verfügt über langjährige Führungserfahrungen bei namhaften Adressen – globalen Private Equity-Häusern, Managementberatungen und Investmentbanken.

Aus ihrer Historie als ein führender deutscher Venture Capital-Anbieter unter der Marke German Startups Group hält die SGT German Private Equity des Weiteren ein Heritage Portfolio an Minderheitsbeteiligungen an teils aussichtsreichen deutschen Startups.

 

Hier klicken für die PDF-Version

Mehr Informationen unter https://www.sgt-germanpe.com/ und https://www.sgt-capital.com/.