Pressemitteilung vom
6. Oktober 2021

GS_Group_transparent

+++ Pressemitteilung +++

SGT German Private Equity – Signifikante Umsätze und Profitabilität aus neuem Geschäftsmodell noch in 2021 erwartet

  • Im zweiten Halbjahr 2021 Umsatzerlöse in Größenordnung von 5 bis 8 Mio. EUR aus dem Private Equity-Geschäft erwartet
  • Erstes Halbjahr 2021 mit geringerem Verlust als erwartet

Frankfurt am Main, 6. Oktober 2021 –  Die SGT German Private Equity in Frankfurt (SGF), ein börsennotierter Private Equity-Asset Manager, hat nach vorläufigen, ungeprüften Zahlen im ersten Halbjahr 2021 einen niedrigen sechsstelligen Verlust verbucht (IFRS Konzern), da nennenswerte Umsatzerlöse auf Ebene ihrer hundertprozentigen Tochter, der SGT Capital Pte. Ltd. (SGTPTE), einem lizenzierten Private Equity Asset Manager mit Sitz in Singapur, im ersten Halbjahr noch nicht stattgefunden haben, jedoch die laufenden Aufwendungen auf Konzern-Ebene durch Veräußerungsgewinne und Wertsteigerungen im Heritage VC Portfolio (insbesondere Mister Spex und Lingoda) weitgehend kompensiert werden konnten. Die SGTPTE befindet sich im Fundraising ihres Private Equity Fonds SGT Capital Fund II und wird zudem das jüngst angekündigte Investment in Utimaco verwalten. Utimaco ist ein globaler Marktführer von High-End-Cyber Security-Software mit Sitz in Aachen, Deutschland, und Campbell, Kalifornien. Das in diese Beteiligung investierte und von der SGTPTE verwaltete Eigenkapital wird sich auf einen dreistelligen Millionenbetrag belaufen.

Die SGTPTE rechnet im zweiten Halbjahr 2021 mit Umsatzerlösen aus dem Private Equity-Geschäft in einer Größenordnung von 5 bis 8 Mio. EUR. Die Geschäftsführung der SGF erwartet somit für den Konzern vorbehaltlich unvorhergesehener Entwicklungen in ihrem Heritage VC Portfolio einen deutlich siebenstelligen Gewinn für das Gesamtjahr 2021 (IFRS Konzern).

 

Investor Relations Kontakt
Deep Value Advisors
Dirk Schmitt
ds@deepvalue.de
+49 170 302 8833

 

Über SGT German Private Equity

SGT German Private Equity ist ein in Deutschland beheimateter, börsennotierter Private Equity-Asset Manager mit Sitz in Frankfurt am Main. Ihre 100%ige Tochtergesellschaft SGT Capital Pte. Ltd. ist ein globaler Alternative Investment- und Private Equity-Asset Manager mit Hauptsitz in Singapur.

Für ihren neuen, branchenagnostischen Private Equity-Fonds SGT Capital Fund II mit geografischem Fokus auf Europa und Nordamerika und Laufzeit von zehn Jahren, strebt SGT ein Fundraising-Zielvolumen von 1 bis 3 Mrd. USD an. Das Management Team verfügt über langjährige Führungserfahrungen bei namhaften Adressen – globalen Private Equity-Häusern, Managementberatungen und Investmentbanken.

Aus ihrer Historie als ein führender deutscher Venture Capital-Anbieter unter der Marke German Startups Group hält die SGT German Private Equity desweiteren ein Heritage Portfolio an Minderheitsbeteiligungen an teils aussichtsreichen deutschen Startups.

 

Hier klicken für die PDF-Version

Mehr Informationen unter https://www.sgt-germanpe.com/ und https://www.sgt-capital.com/.