Pressemitteilung vom
18. August 2022

SGT_Logo

+++ Pressemitteilung +++

SGT German Private Equity zieht 11 Millionen eigene Aktien ein

Frankfurt am Main, 18. August 2022 –  Die SGT German Private Equity GmbH & Co. KGaA (SGF), ein börsennotierter Private Equity-Asset Manager, hat die von ihr gehaltenen 11.052.200 Aktien durch heutigen Beschluss der Hauptversammlung eingezogen. Die Anzahl Aktien beträgt nunmehr 49.801.800.

Der Streubesitz erhöht sich durch diese Maßnahme von 16,9% auf 20,7%.

 

Investor Relations Kontakt
Rosenberg Strategic Communications
Dirk Schmitt
d.schmitt@rosenbergsc.com
+49 170 302 8833

 

Über SGT German Private Equity

SGT German Private Equity ist ein in Deutschland beheimateter, börsennotierter Private Equity-Asset Manager
mit Sitz in Frankfurt am Main. Ihre 100%ige Tochtergesellschaft SGT Capital Pte. Ltd. ist ein globaler Alternative
Investment- und Private Equity-Asset Manager mit Hauptsitz in Singapur.

SGT Capital Fund II, mit geografischem Fokus auf Europa und Nordamerika (Fondslaufzeit zehn Jahre), investiert in
marktführende Unternehmen und nutzt sein eigenes Fachwissen, um die Unternehmen weiter zu globalisie-ren, insbesondere
in asiatische Märkte. SGT strebt ein Fundraising-Zielvolumen von 2 bis 3 Mrd. USD an. Das Management-Team verfügt über
langjährige Führungserfahrung bei namhaften Adressen – globalen Private Equity-Häusern, Managementberatungen und
Investmentbanken. SGT Capital verwaltet derzeit von ihr aufge-legte Private Equity-Fonds und ein Joint Venture mit einem
asiatischen Finanzdienstleister in einem Gesamtvolu-men von mehr als 800 Mio. USD.

Aus ihrer Historie als ein führender deutscher Venture Capital-Anbieter unter der Marke German Startups
Group hält die SGT German Private Equity desweiteren ein Heritage Portfolio an Minderheitsbeteiligungen an
teils aussichtsreichen deutschen Startups.

 

Hier klicken für die PDF-Version

Mehr Informationen unter https://www.sgt-germanpe.com/ und https://www.sgt-capital.com/.