Pressemitteilung vom
16. September 2022

SGT_Logo

+++ Pressemitteilung +++

SGT German Private Equity –
sehr profitables erstes Halbjahr 2022

  • Nettoergebnis rund 34 Cent pro Aktie
  • Eigenkapital von rund 2,30 EUR pro Aktie
  • Öffentliches Aktienrückkaufangebot zeitnah geplant

Frankfurt am Main, 16. September 2022 –  Die SGT German Private Equity GmbH & Co. KGaA (SGF), ein börsennotierter Private Equity-Asset Manager, war im ersten Halbjahr 2022 erneut sehr profitabel. Die Geschäftsführung schätzt das Nettoergebnis im ersten Halbjahr auf rund 34 Cent pro Aktie [IFRS Konzern, auf Basis der zum 30.06.2022 und heute ausstehenden 49.801.800 Aktien]. Von diesem Schätzbetrag resultieren rund 11 Cent pro Aktie aus dem laufenden Geschäft im Segment „Asset Management“, -1 Cent pro Aktie aus dem Segment „Investment“, und 24 Cent pro Aktie aus der Neubewertung einer Kaufpreisverbindlichkeit.

Die Geschäftsführung schätzt das Eigenkapital per 30.06.2022 auf rund 115 Mio. EUR bzw. rund 2,30 EUR pro Aktie [IFRS Konzern, auf Basis von 49.801.800 Aktien].

Die SGT German Private Equity plant wie bereits angekündigt, ihren Aktionären zeitnah ein öffentliches Aktienrückkaufangebot in einem Volumen von rund 5 Mio. EUR zu unterbreiten. Das entspricht 8% ihrer Marktkapitalisierung. Hinsichtlich der Festlegung des Angebotskurses wurde die SGF-Geschäftsführung von der Hauptversammlung 2021 ermächtigt, den Rückkauf zu bis zu 20% über dem 5-Tages XETRA-Durchschnitts-Schlusskurs vor dem Tag des Abschlusses des dem Erwerb zugrundeliegenden Vertrages anzubieten. Das letzte Aktienrückkaufangebot der Gesellschaft fand im Jahr 2020 statt. Damals lag der den Aktionären angebotene Rückkaufkurs bei 2,00 EUR pro Aktie. Die Geschäftsführung ist bereit, das bevorstehende Rückkaufangebot zu dem gleichen oder auch einem höheren Kurs zu tätigen, sofern dieser zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des verbindlichen Angebots durch die vorstehende Ermächtigung der Hauptversammlung 2021 gedeckt ist.

 

Investor Relations Kontakt
Rosenberg Strategic Communications
Dirk Schmitt
d.schmitt@rosenbergsc.com
+49 170 302 8833

 

Über SGT German Private Equity

SGT German Private Equity ist ein in Deutschland beheimateter, börsennotierter Private Equity-Asset Manager
mit Sitz in Frankfurt am Main. Ihre 100%ige Tochtergesellschaft SGT Capital Pte. Ltd. ist ein globaler Alternative
Investment- und Private Equity-Asset Manager mit Hauptsitz in Singapur.

SGT Capital Fund II, mit geografischem Fokus auf Europa und Nordamerika (Fondslaufzeit zehn Jahre), investiert in marktführende Unternehmen und nutzt sein eigenes Fachwissen, um die Unternehmen weiter zu globalisieren, insbesondere in asiatische Märkte. SGT strebt ein Fundraising-Zielvolumen von 2 bis 3 Mrd. USD an. Das Management-Team verfügt über langjährige Führungserfahrung bei namhaften Adressen – globalen Private Equity-Häusern, Managementberatungen und Investmentbanken. SGT Capital verwaltet derzeit von ihr aufgelegte Private Equity-Fonds und ein Joint Venture mit einem asiatischen Finanzdienstleister in einem Gesamtvolumen von mehr als 800 Mio. USD.

Aus ihrer Historie als ein führender deutscher Venture Capital-Anbieter unter der Marke German Startups
Group hält die SGT German Private Equity desweiteren ein Heritage Portfolio an Minderheitsbeteiligungen an
teils aussichtsreichen deutschen Startups.

 

Hier klicken für die PDF-Version

Mehr Informationen unter https://www.sgt-germanpe.com/ und https://www.sgt-capital.com/.