Pressemitteilung vom
13. August 2021

GS_Group_transparent

+++ Pressemitteilung +++

SGT German Private Equity – Startschuss für das transformierte Geschäftsmodell
durch die Akquisition von Utimaco

  • Erste Private Equity-Transaktion ihres neuen Private Equity Fonds
  • Einwerbung zusätzlichen Kapitals
  • Positive Auswirkungen auf die Ertragslage

Frankfurt am Main, 13. August 2021 –  Die SGT Capital erwirbt Utimaco, einen stark wachsenden globalen Marktführer bei Cyber Security-Lösungen mit Sitz in Aachen und Campbell, Kalifornien. Utimaco beschäftigt mehr als 470 Mitarbeiter und erwartet einen dreistelligen Millionenumsatz. Die Akquisition steht unter dem Vorbehalt verschiedener regulatorischer Zustimmungen. Ihr Abschluss wird im vierten Quartal 2021 erwartet. Verkäufer ist die EQT Private Equity, die mit einer Minderheitsbeteiligung weiterhin an der Wertentwicklung partizipieren wird. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Die Fremdfinanzierung stellt Bain Capital Credit.

Die hundertprozentige Tochter der SGT German Private Equity in Frankfurt (SGF), die SGT Capital Pte. Ltd. (SGTPTE), ein lizenzierter Private Equity Asset Manager mit Sitz in Singapur, wird dieses Investment verwalten. Investoren sind der von ihr aufgelegte SGT Capital II Fonds und einzelne Ko-Investoren. Allein das in diese Beteiligung investierte und von der SGTPTE verwaltete Eigenkapital wird sich auf einen dreistelligen Millionenbetrag belaufen. Die SGTPTE wird das sog. First Close ihres PE Fonds im Rahmen dieser Transaktion durchführen.

Die Transaktion stellt den Startschuss für das transformierte Geschäftsmodell der SGT German Private Equity dar. Diese verfolgt mit ihrem Geschäftsmodell das Ziel, auf Basis von Asset Management Fees nachhaltige, planbare Profitabilität zu erzeugen und auf einen Wachstumspfad zurückzukehren. Die durch die Transaktion bei der SGTPTE anfallenden Management Fees werden nachhaltig positive Auswirkungen auf die Ertragslage der SGT German Private Equity haben.

 

Investor Relations Kontakt
Deep Value Advisors
Dirk Schmitt
ds@deepvalue.de
www.sgt-germanpe.com

 

Über SGT German Private Equity

SGT German Private Equity ist ein in Deutschland beheimateter, börsennotierter Private Equity-Asset Manager mit Sitz in Frankfurt am Main. Ihre 100%ige Tochtergesellschaft SGT Capital Pte. Ltd., ist ein globaler Alternative Investment- und Private Equity-Asset Manager mit Hauptsitz in Singapur.

Für ihren neuen, branchenagnostischen Private Equity-Fonds SGT Capital II mit geografischem Fokus auf Europa und Nordamerika und Laufzeit von zehn Jahren, strebt SGT ein Fundraising-Zielvolumen von 1 bis 3 Mrd. USD an. Das Management Team verfügt über langjährige Führungserfahrungen bei namhaften Adressen – globalen Private Equity-Häusern, Managementberatungen und Investmentbanken.

Aus ihrer Historie als ein führender deutscher Venture Capital-Anbieter unter der Marke German Startups Group hält die SGT German Private Equity des Weiteren ein Heritage Portfolio an Minderheitsbeteiligungen an teils aussichtsreichen deutschen Startups.

 

Hier klicken für die PDF-Version

Mehr Informationen unter https://www.sgt-germanpe.com/ und https://www.sgt-capital.com/.